aidi - Aufbruch in die Innenwelt

Hallo du Held, hallo du Heldin.

Ja genau, das bist du. Glaubst du nicht? Wer, wenn nicht du ist die Hauptfigur - der Held, die Heldin - deines Lebens?

Wie wäre es, wenn du dir dessen bewusst wärst, wenn du auf eine abenteuerliche Heldenreise in deine Innenwelt aufbrechen würdest und mit einem Schatz zurückkämst, der dein Leben verändert?

Wie wäre es, wenn du die Zügel deiner Lebensumstände in die Hand nehmen würdest? Wie wäre es, wenn du das Potenzial, das in dir schlummert, erwecken würdest?

Aufbruch in die Innenwelt - das aidi-Coaching, dein Kompass für eine wunderbare Reise

Wenn du deinen Emotionen erlaubst, sich über das für dich Denkbare hinweg auszudrücken, dann entsteht eine starke Kraft in dir. Diese Kraft nutzen wir gemeinsam beim aidi-Coaching, um das aufzuspüren und zu heilen, was dich bisher davon abgehalten hat, deinen ganz eigenen Weg zu gehen und deine wahren Ziele zu erreichen.

 

Kein Held, keine Heldin hat jemals die Reise ganz allein gemacht. Deshalb bin ich da für dich, um dir Wege zu zeigen, dich zu entfalten. Um dich zu halten, wenn du es brauchst und um dir Mut zu machen, denn den braucht es, wenn man aufbricht in die Innenwelt.

 

Ein aidi-Coaching umfasst 6 Doppelstunden von Mensch zu Mensch, die im Idealfall über 6 Wochen am Stück in Anspruch genommen werden. Im Anschluss daran werden bis zu 3 Nachsorge-Termine (jeweils ca. 30 Minuten) - per Telefon/Mail angeboten - nach vorheriger Terminabsprache.

 

Es ist der Beginn deiner Seelenreise, der Aufbruch in die Innenwelt. Deiner Kreativität gebe ich Raum über den intuitiven Prozess des Malens, über Innenweltreisen und schließlich über die Arbeit mit dem Seins-Spiegel.

 

In der ersten Sitzung arbeiten wir gemeinsam dein Ziel und die 5 Gefühle heraus, die dich in deiner momentanen Lebenssituation am stärksten blockieren. Dann verleihst du ihnen Ausdruck. Dazu wählst du mit verbundenen Augen eine Farbe und malst intuitiv ein Bild - Schicht für Schicht gibst du jedem dieser Gefühle Raum, sich auszudrücken.

Dann betrachten wir dieses Bild gemeinsam.

Welche Farben hast du intuitiv gewählt und wofür stehen sie?

 

Was erscheint in diesem Bild? Kannst du Figuren, Muster, Gesichter erkennen?

 

Hast du über die Grenzen des Blattes gemalt?

 

Schließlich erarbeiten wir gemeinsam die lichtvolle Version dieser 5 Gefühle - ihr Gegenteil. Das, wohin deine Seele strebt.

 

In den folgenden Sitzungen begibst du dich auf Innenweltreisen, die dich kraftvoll dabei unterstützen, alte Muster, die dir nicht mehr dienlich sind, aufzulösen. Und du wirst deiner Kreativität wieder Ausdruck verleihen, diesmal malst du die lichtvolle Version deiner Gefühle. Schließlich runden wir das Ganze gemeinsam mit einer intensiven Legung und Interpretation des Seins-Spiegels ab.

Der Seins-Spiegel ist ein Konzept, das ich vor rund 10 Jahren zusammen mit der geistigen Welt erarbeitet habe. Es basiert auf 12 Archetypen, die wir alle in uns tragen, und den Qualitäten von 12 Erzengeln. Daraus ist mit den Jahren ein Kartenset entstanden, das in seiner umfassenden Ganzheitlichkeit, den Themen, die für deine Lebenssituation von Bedeutung sind, auf dem Grund geht. Der Seins-Spiegel hat eine ganz besondere Kraft und Wahrheit. Er weist dir den Weg, zeigt dir die Tore auf, durch die du gehen kannst. Er sorgt für unfassbare Aha-Momente, für Erleichterung und Erkenntnis auf einer tiefen Ebene.

aidi - ein ganzheitliches Bewusstseins - Coaching ... zur Entfaltung deines Potenzials

Ich selbst bin immer wieder erstaunt, wie die einzelnen Elemente des aidi-Coachings ineinandergreifen und wie meine Klienten über sich hinauswachsen. Das macht mich glücklich. Das treibt mich an.

 

Wenn du mehr über meine Arbeit und das aidi-Coaching erfahren möchtest, ruf mich an. Ich freue mich, dir ganz unverbindlich deine Fragen zu beantworten.

 

Hier kannst du lesen, was andere Menschen über die Arbeit mit mir und dem aidi-Coaching sagen:

 

26.05.2021:

Als ich zu dir kam, war ich an einem Punkt in meinem Leben, an dem ich das Gefühl hatte, dass ein Umbruch, Durchbruch – kurz eine Veränderung – zum Greifen nach war. Und doch war da tief in mir eine gewisse Dumpfheit, die all das zu verhindern schien. Ich verspürte den Ruf nach Lebendigkeit und hatte das unangenehme Gefühl, meinen Weg nicht zu gehen. Ich war also nicht in einer Situation, die sich für mich extrem schmerzhaft oder ausweglos anfühlte, sondern an einem Punkt im Leben, der einen Impuls von außen brauchte, einem Impuls, den ich mir selbst gerade nicht geben konnte.

Das Malen in der ersten Sitzung war schon sehr heilsam für mich. Mit verbundenen Augen konnte ich das, was da entstand nicht kontrollieren, verbessern oder beurteilen. Es fällt mir schwer in Worte zu fassen, was da geschehen ist, aber es ist etwas Tiefgreifendes passiert. Über die Hausaufgaben bin ich auch zwischen den Sitzungen im Prozess geblieben. Tja und die Innenweltreisen, die waren der Hammer. Eine war für mich sehr schmerzvoll. Aber danach hat sich in meiner Familie viel verändert. Ich habe mich verändert.

 

Bevor ich mich hingesetzt habe, um dir diese Zeilen zu schreiben, liebe Moni, habe ich mir noch mal den Seins-Spiegel unserer letzten aidi-Sitzung angeschaut. Ich arbeite oft damit und es hilft mir enorm "auf der Spur zu bleiben". Ich danke dir von ganzem Herzen für deine fantastische Arbeit. Und ich kann nur jedem empfehlen, diesen Weg zu gehen. Er ist anstrengend (wie alles, was uns aus der Komfortzone katapultiert) und er ist sehr, sehr effektiv. Ich bin gewachsen durch deine Impulse und tue es noch." (Martina H.)